Home Angebot Referenzen Grafik Download Kontakt Impressum
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Allgemeines
  • Angebote, Preise, Zahlungsbedingungen
  • Datensicherheit
  • Servicebeschreibung und Zahlung
  • Veröffentliche Inhalte
  • Haftung, Schadensersatzansprüche
  • Erfüllungsort, Gerichtsstand, sonstige Bestimmungen

1. Allgemeines

Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit Marela WWW Design, Michaela Lorch. Regelungen, die diese Bedingungen abändern oder aufheben sind nur dann gültig, wenn sie von Frau Michaela Lorch schriftlich bestätigt wurden.

2. Angebote, Preise, Zahlungsbedingungen

Alle Angebote verstehen sich freibleibend und unverbindlich. Ist der Kunde mit fälligen Zahlungen im Rückstand, ist Marela WWW  Design, Michaela Lorch, nach einer Fristsetzung von 14 Tagen ab Rechnungsdatum berechtigt, den Zugriff zu dem betreffenden Angebot bis zum vollständigen Eingang des offenstehenden Betrages zu sperren. Die Rechnung ist innerhalb einer Woche ab Rechnungsdatum zu bezahlen.

3. Datensicherheit

Der Kunde stellt die Firma Marela WWW Design, Michaela Lorch, von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Soweit sie - gleich in welcher Form - übermittelt werden, stellt der Kunde Sicherheitskopien her. Für den Fall des Datenverlustes ist der Kunde verpflichtet, die betreffenden Datenbestände nochmals unentgeltlich zu übermitteln. Dem Kunden ist bekannt, dass für alle Internet-Teilnehmer auf dem Übertragungsweg die Möglichkeit besteht, das übermittelte Daten von Dritten abgefangen oder umgeleitet werden können. Dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf wenn er Daten über das Internet verschickt.

4. Servicebeschreibung und Zahlung

Mit der Annahme des Auftrages durch Marela WWW Design, Michaela Lorch, kommt ein Vertrag über die Nutzung der Dienstleistungen zustande. Dieser wird entsprechend geltender Preisliste
oder gemäß des schriftlichen Angebotes abgerechnet. Jegliche Haftung und Gewährleistung für 
die Vermittlung eines Domainnamen ist ausgeschlossen. Das Gleiche gilt für die Vermittlung von Server-Hostings (Speicherplatz für die Internetpräsenz). Hier gelten die Bestimmungen der etwaigen Provider, bzw. des DE-NIC.

Der Vertrag ist, soweit es sich um einen Servicevertrag handelt, von beiden Seiten jeweils mit
14 Tagen zum Quartalsende kündbar. Mindestvertragslaufzeiten sind dabei einzuhalten.
Sie betragen, wenn nicht anders vereinbart, 1 Jahr. Die Bezahlung der Dienstleistung erfolgt entweder in Bar, per Überweisung oder per Verrechnungsscheck.

Für Projektverträge gilt die einzelvertragliche Regelung.

5. Veröffentlichte Inhalte

Mit der Übermittlung der Webseiten stellt der Kunde die Firma Marela WWW Design, Michaela Lorch, von jeglicher Haftung für den Inhalt frei und sichert zu, kein Material zu übermitteln, das Dritte in Ihren Rechten verletzt. Insbesondere lehnt Marela WWW Design, Michaela Lorch, die Veröffentlichung von Seiten mit politisch extremen, kriminellen, kinderpornographischen und die Würde des Menschen verletzenden Inhalten ab.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Marela WWW Design, Michaela Lorch,
berechtigt ist, den Zugriff für den Fall zu sperren, dass Ansprüche Dritter auf Unterlassung
erhoben werden oder der Kunde nicht zweifelsfrei Rechtsinhaber der veröffentlichen Dokumente bzw. Programme ist.
Für den Fall, dass der Kunde Inhalte veröffentlicht, die geeignet sind, Dritte in ihrer Ehre zu verletzen, Personen oder Personengruppen zu beleidigen oder zu verunglimpfen, ist
Marela WWW Design, Michaela Lorch, berechtigt, sofort den Zugriff zum gesamten Angebot zu sperren, auch wenn ein tatsächlicher Rechtsanspruch nicht gegeben sein sollte.
Das gleich gilt, wenn Inhalte nach dem allgemeinen Rechtsempfinden gegen geltendes Recht der BRD verstoßen könnte. Dem Kunden ist es jedoch überlassen, den Beweis für tatsächliche Unbedenklichkeit der Inhalte anzutreten. Sobald dieser erbracht ist, wird das Angebot wieder freigeschaltet.

6. Haftung, Schadensersatzansprüche

Für Störungen innerhalb des Internet oder beim Provider kann Marela WWW Design, 
Michaela Lorch, keine Haftung übernehmen. Haftung und Schadensersatzansprüche sind auf
den Auftragswert beschränkt.

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand, sonstige Bestimmungen

Der Vertrag bleibt bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen grundsätzlich verbindlich. Marela WWW Design, Michaela Lorch, ist berechtigt, den Vertrag mit allen Rechten und Pflichten durch Erklärung an Rechtsnachfolger zu übertragen, soweit er sich für die Erbringung der geschuldeten Leistung verbürgt.
Erfüllungsort für alle Leistungen ist Esslingen. Gerichtsstand ist Esslingen.
01.01.2001